Inmitten des Gasteinertals – zu Gast im Hotel Blü

by Sabrina

Das Hotel Blü in Bad Hofgastein ist der perfekte Ausgangspunkt inmitten des Gasteinertals – egal in welche Richtung man loszieht, überall wartet ein (Gasteiner) Abenteuer. Das Hotel Blü lädt aber auch zum Entspannen, Auftanken und Genießen ein…


Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Hotel Blü.


Unser Aufenthalt im Hotel Blü

Gemeinsam mit Carry bin ich vor zwei Wochen ins Gasteinertal aufgebrochen. Ich war schon einige Male im Gasteinertal zu Gast und liebe es dort. Man ist umringt von Bergen ohne von der Außenwelt abgeschottet zu sein. Man kann hier den Luxus von Kultur gleichermaßen wie das reiche Sportangebot genießen. Im Gasteinertal ist was los. Kein Wunder, dass es schon in der Vergangenheit für viele Kunstschaffende ein Ort der Inspiration war.

Das Designhotel Blü

Für mich persönlich trifft das Hotel Blü genau den Nerv unserer Zeit. Schon von Außen spiegelt sich die Liebe zum Außergewöhnlichem wider. Als bekennende Individualistin fühlt man sich hier auf Anhieb wohl. Überall gibt es etwas zu entdecken und das BLÜhende Konzept zieht sich durch alle Ecken und Ebenen des Hotels. Ich habe mich in dieser bunten und freundlichen Atmosphäre wirklich auf Anhieb wohlgefühlt.

Der Spa- und Yogabereich

Wer mich kennt weiß dass ich kein Wellness-Junkie bin, aber diesmal habe ich mich regelrecht darauf gefreut ein paar Tage zu relaxen und meinen Armen mal eine Pause vom intensiven Klettern zu gönnen. Das Hotel Blü ist dafür definitiv der richtige Ort. Mit einem Buch und Ausblick auf die Berge habe ich es mir so richtig gut gehen lassen.

Das Hotel Blü bietet auch Yogastunden an. Man kann sich bei der Rezeption für die nächste Stunde anmelden. Für Equipment ist gesorgt. Natürlich ist es auch möglich den Yogabereich oder die begrünte Dachterrasse individuell zu nutzen.

Hotel Blü Bad Hofgastein
Das Nichtstun genießen

Aktivitäten im und rund ums Hotel Blü

Neben dem Spa- und Yogabereich hat das Hotel Blü auch noch eine hauseigene Bibliothek sowie ein Schreibzimmer. Ich ärger mich gerade, dass ich in all dem kreativen Flow den wir dort hatten (mehr dazu hier), vergessen habe, diese beiden Zimmer zu fotografieren. Im Schreibzimmer liegt Blü-eigenes Briefpapier auf einem antiken Schreibtisch bereit. In der Bibliothek findet man gemütliche Ohrensessel und Bücher für jeden Geschmack.

Ein weiteres Highlight ist die begrünte Dachterrasse. Umringt von Bergen ist sie quasi prädestiniert für eine Yogaeinheit bei Sonnenaufgang. Wer der Sonne beim Untergehen zusehen will, sollte jedoch ein wenig früher hochgehen – sie verschwindet hinter den Bergen 😉

Aktivitäten rund ums Hotel Blü

Gleich vorweg: Langeweile gibt es im Gasteinertal definitiv nicht. Hier gibt es zu jeder Jahreszeit und für jeden Geschmack genug Aktivitäten. Wir hatten mit dem Wetter leider nicht ganz so viel Glück und trotzdem gab’s genug zu tun ;-). Sollte man mit dem reichen Angebot überfordert sein, kann man sich Insidertipps bei der Rezeption holen. Das Hotel Blü verleiht auch e-Bikes, mit denen man ganz gemütlich die Umgebung erkunden kann.

Nachdem bei unserem Aufenthalt die Berge noch reichlich angezuckert waren, haben wir uns für halbwegs schneefreies Programm entschieden (im Mai hat man eben wirklich keine Lust mehr auf so viel Schnee – und das sag ich als Winterkind *haha*). Mittlerweile müssten die Bergbahnen auch schon ihren Sommerbetrieb aufgenommen haben – hier bieten sich auch gleich viel mehr Möglichkeiten für Halbtags- oder Plateauwanderungen.

Wir haben eine Wanderung aufs Fulseck in Dorfgastein gemacht, waren in Bad Gastein (den Wasserfall und das Panorama sollte man schon gesehen haben) und in Sportgastein. Sportgastein ist immer einen Ausflug wert.

Das Hotel Blü

Wie anfangs schon erwähnt, bietet das Hotel Blü die perfekte Ausgangslage für zahlreiche Aktivitäten im Gasteinertal als auch direkt vor der Haustüre.

Das Hotel Blü ist ein hundefreundliches Hotel und bietet auch vegane Halbpension an (dies sollte aber vorher bekannt gegeben werden). Nebenbei bemerkt: Das Essen ist wirklich hervorragend!!

Für alle die jetzt Lust auf einen Urlaub oder eine kurze Auszeit bekommen haben, hat mir das Hotel Blü auch einen Code erstellt: Mit “berosagoblü” erhaltet ihr 10% Rabatt.

Das könnte dich auch interessieren

Leave a Comment

*Mit der Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. (Keine Angst, ich stell damit schon keinen Unfug an ;-) )

Hier gibt's Cookies... leider nicht die essbaren... nur die nervigen Internetcookies – sollen angeblich recht schlau sein, helfen zu verstehen was euch hier taugt. Ich bin ja dafür, dass sie unbenannt werden – bei Cookies denkt man doch sofort ans Essen... Na wie auch immer... ihr kennt das Spiel. Stimme zu Read More